Dekorative Zirbenkissen verschönern den Raum und verleihen einen angenehmen Duft von frischer Zirbe. Die Zirbenkissen sind mit frischen Zirbenspänen gefüllt und werden in unserer kleinen Werkstatt in Iserlohn von uns genäht und befüllt.

Aktive Filter

Zirbenkissen befüllt mit Zirbenspänen

Den ätherischen Ölen in der Zirbe werden beruhigende und entspannende Wirkungen zugesprochen. Über Generationen schwören viele Menschen in den Alpen auf Schlafzimmer und Kinderbetten aus heimischem Zirbenholz. Mit Zirbenkissen kann man sich die erholsamen Nächte auf einfache Art ins eigene Schlafzimmer holen. Ob als dekorative Kissen auf dem Bett oder als Beistellkissen auf dem Nachtschrank. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kann man Zirbenkissen als Kopfkissen nutzen?

Zirbenkissen können natürlich auch als Kopfkissen genutzt werden. Der Duft der Zirbe ist so am intensivsten. Die Späne sind flexibel, geben aber nur schwer der Form nach. Gerade zu Beginn, wenn die Zirbenflocken noch frisch sind, entsteht beim Drauflegen oder bei Kopfbewegungen auch ein Knistern. Es ist also absolute Geschmackssache, ob man die Zirbenkissen auch als Kopfkissen nutzen möchte. Als dekorative Kissen auf Sofa und Bank sind sie definitiv sehr geeignet. Die Späne sind sehr robust und behalten lange die Form und auch den Duft.

Wie lange hält ein Zirbenkissen?

Ältere Zirbenkissen verlieren oft an Form und der Duft an Intensität. Grundlegend ist aber kaum Vergang an einem Zirbenkissen. Frische Zirbenspäne haben einen sehr intensiven Zirbenduft, der an der normalen Raumluft im Laufe der Zeit an Intensität verliert. Dabei ist es natürlich Geschmackssache, wie intensiv man seinen Zirbenduft möchte.
Auch die Zirbenspäne verlieren mit der Zeit ihre Struktur, brechen und werden kleiner.
Wir empfehlen die Zirbenspäne in den Zirbenkissen jährlich zu tauschen. Im Shop findet ihr viele verschiedene Größen an Nachfüllpacks für unsere Späne.

Kann man Zirbenkissen waschen?

Unsere Zirbenkissen sind nahezu alle mit einem Reißverschluss ausgestattet, maschinenwaschbar und können so problemlos entleert, gewaschen und wieder befüllt werden. Wenn ihr euer Zirbenkissen waschen möchtet, schüttet die Späne vorübergebend einfach in eine Wanne oder einen alten Pappkarton. Nach dem Waschen könnt ihr das Zirbenkissen dann einfach wieder befüllen. Die Zirbenspäne selbst, solltet ihr bitte nicht waschen.

Was ist das Besondere an Zirbenholz?

Zirbenholz hat einen sehr charakteristischen Duft, dem viele beruhigende und heilende Wirkungen zugesprochen werden. Eine wissenschaftliche Studie soll die Wirkung belegen. Unabhängig von aller Wissenschaft wird Zirbenholz in der Alpenregion, in der es wächst seit Jahrtausenden zum Bau von Alpenhütten und Schlafzimmern verwendet. Der charismatische Duft von frischem Holz mit einer leicht süßlichen Note holt einfach die Wälder in die eigenen vier Wände und lässt die Seele entspannen.

Wie pflege ich mein Zirbenkissen?

Zirbenkissen benötigen keine besondere Pflege. Beim Waschen der Bezüge solltet ihr auf natürliche Waschmittel zurückgreifen, die nicht mit eigenen Duftstoffen den Duft der Zirbe überlagern. Der Duft der Späne kann aufgefrischt werden, wenn man das Zirbenkissen über einen kurzen Zeitraum hoher Luftfeuchtigkeit aussetzt. Vielleicht habt ihr ab und an die Möglichkeit das Zirbenkissen überdacht in einer regnerischen Nacht draußen zu lassen. Oder ihr nehmt es beim Duschen mal mit ins Bad. Die Zirbenspäne duften danach viel intensiver.

Kann man auf Zirbenkissen schlafen?

Unsere Zirbenkissen sind mit Zirbenspänen befüllt und eigentlich nur für den dekorativen Einsatz gedacht. Die Späne sind fest und geben kaum nach, wenn man sich auf sie drauf legt. Benutzt man die Zirbenkissen zum Schlafen, erzeugt das Zusammendrücken der Späne auch ein leises Knatschen. Grundlegend kann man natürlich auf einem Zirbenkissen schlafen, aber es ist tatsächlich recht gewöhnungsbedürftig.